Narrow Default Wide

Finale in Dortmund

Jan_RckhandBeim Apano-Cup in Dortmund, der mit $15.000+ Hospitality dotiert war unterlag Jan Lennard Struff im Finale der ehemaligen Nummer 1 der Juniorenweltrangliste Grigor Dimitrov aus Bulgarien.  Das Finale war ein sehr spannendes Match in dem Jan am Ende mit 4-6 5-7 unterlegen war. Er konnte im 2.Satz eine 5-3 Führung nicht nutzen und kassierte 2 Breaks.

Trotzdem was das Erreichen des Finales ein großer Erfolg: Jan bekommt dafür 20  Punkte und wird sich weiter auf der ATP-Rangliste verbessern (jetzt auf Position 430). Der von Christoph Reichert und Ute Strakerjahn trainierte Neuprofi Struff hat sich so innerhalb eines Jahres um 1400 Plätze nach vorne gespielt. Seinen ersten Weltranglistenpunkt erspielte er 2009 in Marburg und tauchte am 6.7.2009 erstmalig auf Position 1828 auf. Seit dem hat er Punkte 79 gesammelt.

Nach den Einsätzen in der 2. Bundesliga letzte Woche spielt er diese Woche ein ITF -Future in Eupen, bei dem er im letzten Jahr das Semifinale erreichen konnte.